Thai-Linsensuppe

what´s behind

Vor kurzem durfte ich von einer wahnsinnig guten roten Linsensuppe meiner Mama probieren und erhielt kurzerhand das grobe Rezept mitgeteilt. Lange Rede kurzer Sinn, ich hatte nur braune Linsen und das Rezept nur noch wage im Kopf und somit entstand diese abgewandelte und dennoch leckere Form ihrer Linsensuppe.


20170120_185304


Rating

Difficulty ★ ★ ☆ ☆ ☆    Time needed ★ ★ ★ ☆ ☆    Health ★ ★ ★ ★ ☆


Ingredients

1 kleine Dose Tomaten

250 ml Kokosmilch
300 ml Gemüsebrühe 200 g braune Linsen
1 Bund Koriander 1 Zwiebel
2 EL Olivenöl 1 El rote Currypaste
Saft einer halben Limette

Salz & Pfeffer


Step 1

Zuerst wird die Zwiebel in Würfel geschnitten und mit dem Olivenöl glasig geschwitzt. Anschliessend wird die Currypaste ebenfalls kurz mit angebraten, was dem ganzen mehr Aroma verleiht.

Alternativ kann auch Gemüse mit angebraten werden – Paprika / Rüben etc. –


Step 2

Nun wird mit den Dosen-Tomaten und der Kokosmilch abgelöscht. Dieser Sud darf einmal kräftig aufkochen, damit sich alle Zutaten miteinander verbinden.

Im Idealfall werden rote Linsen verwendet welche nicht eingeweicht werden müssen


Step 3

Die braunen Linsen gleich nach dem zweiten Schritt hinzufügen und die gesamte Suppe ca. 40 Minuten ziehen lassen, damit die Linsen am Ende auch gar sind.


Step 4

Peu á peu die Gemüsebrühe dazu geben bis eine angenehme Konsistenz erreicht ist. Zu guter letzt wird die Suppe mit dem Saft der halben Limette und frisch gehacktem Koriander verfeinert und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

In meinem Fall gab es noch ein mit Knoblauch-Öl verfeinertes Naan dazu


Result

20170120_185346


 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Thai-Linsensuppe

  1. Mmmh ich liebe Linsen und Linsensuppe. Kenne ich ursprünglich, ganz klassisch, von meiner Großmutter, bei meiner Mutter gab es die eigentlich nie. Mit Limette, Koriander und Naan klingt es ganz fein! Sehr lecker Variante! Liebe Grüße, Isabelle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s